Eltern-Kind-Turnen

Zusammen mit Mama, Papa, Oma oder Opa werden unsere Kleinen mit Spiel und Spaß an das Turnen herangeführt.

 

Schon Kinder ab einem Jahr haben bei uns die Möglichkeit auf spielerischem Wege ihre motorischen Fähigkeiten zu schulen und zu verbessern. Den Kindern werden verschiedene Turn-Stationen angeboten, die sie anfangs mithilfe eines Elternteils und später auch allein bewältigen können. Zu Beginn jeder Turnstunde finden wir uns zu einem Singkreis zusammen. Es wird jedes Kind mit Namen begrüßt und es darf sich eine bestimmte Handbewegung wünschen, die von allen im Rahmen eines Liedes durchgeführt wird (singen in Verbindung mit einer Bewegung fördert das Zusammenspiel beider Gehirnhälften). Danach werden jeweils Handgeräte angeboten, z. B. Bälle, Reifen, Seile, Körnersäckchen sowie Luftballons, Papprollen, Flummies oder Seifenblasen. Nach dem Turnen finden wir uns wieder zusammen, um die Stunde mit Sing- und Fingerspielen oder einfachen Entspannungsübungen ausklingen zu lassen.

 

Neugierig geworden? Dann einfach vorbei schauen und mitmachen!

 

Zurück